Počet záznamů: 1

Die Stadt als realer und symbolischer Raum der nationalen Identität: Prag an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert

  1. 1.
    0355722 - UCL-M 2011 RIV DE ger C - Konferenční příspěvek (zahraniční konf.)
    Petrbok, Václav - Randák, J.
    Die Stadt als realer und symbolischer Raum der nationalen Identität: Prag an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert.
    [The city as a real and symbolic space of national identity: Prague at the turn of the 19th and 20th century.]
    Praha - Prag 1900 - 1945. Literaturstadt zweier Sprachen. Passau: Stutz, 2010 - (Becher, P.; Knechtel, A.), s. 31-62. ISBN 978-3-88849-150-4.
    [Praha-Prag 1900-1945 - Literární město dvou jazyků, mnoha prostředníků / Literaturstadt zweier Sprachen, vieler Mittler. Praha (CZ), 25.03.2009-27.03.2009]
    Výzkumný záměr: CEZ:AV0Z90560517
    Klíčová slova: Czech literature * German literature * national identity * Prague * Renan, Ernest * 19th century
    Kód oboru RIV: AJ - Písemnictví, masmédia, audiovize

    Der dominante sprachlich-ethnische Nationalbegriff ließ vor den Augen der Tschechen außerhalb und innerhalb ihrer „nationalstaatlichen Grenzen“ Feinde erstehen. Der Beitrag zeigt, wie die alles erfassende Idee der tschechischen Nation samt ihren Ansprüchen in einem bestimmten Zeit-Raumverbreitete sich im Prag der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts verbreitete. Gleichzeitig ließ die nationale Idee aber auch einen neuen Raum entstehen, der wiederum ganz in ihrem Sinne wahrgenommen wurde, und das nicht nur in der Realität.

    The dominant linguistic-ethnic national idea of the Czechs created their enemies outside and inside their "national borders". The article shows how the all-encompassing and all-claiming idea of the Czech nation had spread in Prague in the second half of the 19th century. Simultaneously, the national idea constructed also a new space, not just in the real world, but also in a symbolic meaning.
    Trvalý link: http://hdl.handle.net/11104/0194423