Počet záznamů: 1

"Und Jesus kam in eine kleine Stadt". Zur Ikonographie der Anfangsinitiale des Zittauer Vesperale et Matutinale

  1. 1.
    0367240 - UDU-I 2012 RIV DE ger M - Část monografie knihy
    Studničková, Milada
    "Und Jesus kam in eine kleine Stadt". Zur Ikonographie der Anfangsinitiale des Zittauer Vesperale et Matutinale.
    ["Jesus entered a small town". The iconography of the opening initial in the Zittau Vesperale et Matutinale.]
    Für Krone, Salz und Kelch. Wege von Prag nach Zittau. Zittau: Zittauer Geschischts- und Museumverein, 2011 - (Winzeler, M.; Kahl, U.), s. 110-115. ISBN 978-3-938583-69-2
    Grant CEP: GA AV ČR IAA8033202
    Výzkumný záměr: CEZ:AV0Z80330511
    Klíčová slova: Czech book illumination of the 15th century * iconography of Lady Day * Anselm of Canterbury
    Kód oboru RIV: AL - Umění, architektura, kulturní dědictví

    Eine semantische Analyse der Darstellung in der Initiale der Einführungsantiphone in der Handschrift des Prager Klosters in Karlov und Bestimmung der Texte, von denen die Symbolik ausgeht. Die Jungfrau Maria in der Verkündigung Szene wird mit visuellen Metaphern wie Kammer des menschgewordenen Wortes Gottes präsentiert, während die einzelnen architektonischen Details der Illumination die Jungfräulichkeit Marias und ihre die Tugenden symbolisieren.

    A semantic analysis of an image in the initial of an entry antiphon of a manuscript of Prague´s cloister in Karlov and identification of texts, from which the symbology originates. Virgin Mary in Lady Day is introduced by means of picture metaphors as a chamber of Incorporated Word of God, whereas individual architectonic details of the illumination symbolize virginity and Mary´s virtues.
    Trvalý link: http://hdl.handle.net/11104/0201985