Počet záznamů: 1

Musikräume der rudolfinischen Zeit: Methodisches zur musikwissenschaftlichen und kunsthistorischen Praxis

  1. 1.
    0340420 - UDU-I 2010 RIV CZ ger J - Článek v odborném periodiku
    Muchka, Ivan
    Musikräume der rudolfinischen Zeit: Methodisches zur musikwissenschaftlichen und kunsthistorischen Praxis.
    [Spaces for music in the time of the emperor Rudolf II: the role of the methodology in the history of music and in the history of art.]
    Studia Rudolphina. -, č. 9 (2009), s. 100-109 ISSN 1213-5372
    Výzkumný záměr: CEZ:AV0Z80330511
    Klíčová slova: Rudolf II * space for music * methodology
    Kód oboru RIV: AL - Umění, architektura, kulturní dědictví

    Der Beitrag kommt mit der Frage, wie genau die Räumlichkeiten ausgesehen hatten, wo die Musiker in der Zeit Rudolfs II. wirkten - sowohl in den sakralen Objekten, wie auch in der Profanbauten. Es geht um die wichtige Bestandteile der Architektur, wobei manche sind überhaupt nicht erhalten oder in der modifizierten Gestalt, so z. B. Musikempore im Veitsdom, Musikbalkon im Hauptsaal des Lustschlosses der Königin Anna, oder sg. Trompetenpavillon im südlichen Schlossgarten.

    The conference paper deals with the question of the original appearance of the "stage", where the musicians of the emperor Rudolf II played - in sacral buildings - musical choirs, and profan ones - balconies, platforms etc. Many of these important parts of architecture disappeared or were partly modified , e. g. organ-loft in St.Vitus cathedral, the music balcony in the main hall of the Summerpalace of the queen Anne, the so-called Trumpet pavillion in castle south garden.
    Trvalý link: http://hdl.handle.net/11104/0005772