Počet záznamů: 1  

Der Terminus consuetudo bei Vitruv und in der Architekturtheorie der frühen Neuzeit

  1. 1. 0475281 - UDU-I 2018 RIV CZ ger J - Článek v odborném periodiku
    Muchka, Ivan
    Der Terminus consuetudo bei Vitruv und in der Architekturtheorie der frühen Neuzeit.
    [Vitruvius´ Category consuetudo and the Early Modern Architectural Theory.]
    Studia Rudolphina. -, č. 16 (2016), s. 39-50 ISSN 1213-5372
    Institucionální podpora: RVO:68378033
    Klíčová slova: architectural theory * aesthetic cathegory * national tradition * genius loci * style
    Kód oboru RIV: AL - Umění, architektura, kulturní dědictví
    Obor OECD: Arts, Art history

    Die Arbeit beschäftigt sich mit einem Thema, das in der Kunst und Architektur der Frühen Neuzeit aktuell ist, insbesondere beim Vergleich Italiens mit der sogenannten nördlichen, transalpinen Kunst. Daher wird auf eine Kategorie geachtet, die von dem römischen Theoretiker Vitruv für die Bewertung der Architektur eingeführt wurde: Usus, Brauch, Tradition (consuetudo) und ihre Verwendung durch Renaissancetheoretiker, die es hauptsächlich als eine Frage regionaler Unterschiede verstanden werden.

    The paper deals with an issue that is topical in art and architecture of the early modern period especially when comparing Italy with so-called northern, transalpine art. Therefore, attention is paid to one catehory, introduced for evaluating architecture by the Roman theorist Vitruvius, namely usus, custom, tradition (consuetudo) and its use by Renaissance theorists understood mainly as an issue of regional differences.
    Trvalý link: http://hdl.handle.net/11104/0272119